Bestattungs-Institut
Rümpel-Corde
Willkommen

 
Ratgeber

Grabstellen:


Wahlgräber für Sargbestattung/Familiengräber:
- 1er, 2er, 3er, 4er Grabstellen usw.
- auf das Grab können bis zu 4 Urnen zusätzlich beigesetzt werden.
- zum bepflanzen.
- können ausgesucht werden (je nach Friedhof).
- es kann ein Grabstein gesetzt werden.
- können verlängert und mehrmals belegt werden.


Wahlgräber für Urnenbestattung:
- bis zu 4 Urnen.
- zum bepflanzen.
- können ausgesucht werden (je nach Friedhof).
- es kann ein Grabstein gesetzt werden.
-
können verlängert und mehrmals belegt werden.

Reihengräber für Sargbestattung:
-1er Plätze können nach Ablauf der Ruhezeit (25/30 Jahre) nicht wieder verlängert werden.
- zum bepflanzen.
- es kann ein Grabstein gesetzt werden.


Reihengräber für Urnenbestattung:
- 1er Plätze können nach Ablauf der Ruhezeit (25/30 Jahre) nicht wieder verlängert werden.
- zum bepflanzen.
- es kann ein Grabstein gesetzt werden.


Rasenlage/Rasengrabstellen gibt es für Erd- und Urnenbestattung:
- Diese Gräber sind nicht bepflanzbar.
- es wird eine Grabplatte in den Rasen gesetzt.
- Reihengräber können nur einmal belegt werden.
- Einige Friedhöfe bieten für Ehepaare auch 2er Rasengräber an.
(Seppensen,Sprötze,Nenndorf,Klecken)
bzw. 2. Grab als Reservierung.
(Jesteburg)

Staudenreihengrabstellen:
-für 2 Urnen
-für 2 Särge
-Pflege durch die Friedhofs-Mitarbeiter
-kann bepflanzt werden
-kann eine Stein gesetzt werden
(Urne Alter Friedhof, Särge Waldfriedhof Buchholz)

Urnenwald am Waldfriedhof:
-Im Urnenwald am Waldfriedhof besteht die Möglichkeit Urnen beizusetzten. Es gibt keine Grabsteine, keine Grabanlagen, nur der natürliche Wald, der ist, wie er ist. Es sind Wahlgräber, die beliebig verlängerbar sind (ab Frühsommer 2014).
(Buchholz Waldfriedhof)
 
anonyme Grabstellen gibt es als Erd- und Urnenbestattung:
- weder zum bepflanzen noch kann ein Grabstein gesetzt werden.
- am Kreuz oder Gedenktstein werden nach der Trauerfeier die Kränze/Gestecke niedergelegt.
- Beisetzungen erfolgt ohne Angehörige.
- der genaue Beisetzungstermin wird nicht mitgeteilt.


anonyme Grabstellen (Stele/Namensplatte):
- für Urnenbestattung in Seppensen sonst wie o.g. anonyme Grabstelle.

FriedWald / RuheForst / Bestattungswald:

ist eine neue Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener wird im Wald direkt zu den Wurzel eines Baumes gegeben. Die Grabpflege übernimmt die Natur.
( z.B.
RuheForst: Jesteburg/Lohhof

Friedwald: Bispingen, Buxtehude usw.
Bestattungswald Böterheim)


Seebestattung:
- vorher eventuell Trauerfeier in einer Kapelle, Kränze/ Gestecke werden an einen Gedenkstein oder Kreuz niedergelegt.
- Traditionell wird bei dieser Art der Beisetzung die Asche des/der Verstorbenen in einer speziellen Urne der See übergeben.
- erfolgt mit oder ohne Angehörige.
- Ost-, Nordsee, Mittelmeer und Atlantik usw.

Weitere Information über Grabstellen und Gebühren geben die zuständige Friedhofsverwaltung oder über uns.


Friedhofsverwaltungen:
Buchholz Alter- und Waldfriedhof Tel.: 04181/2168850
Seppensen/Trelde/Sprötze Tel.: 04181/214677
Jesteburg/Bendestorf/Reindorf-Osterb. Tel.: 04183/974710
Nenndorf/Klecken Tel.: 04108/433324
Handeloh/Welle Tel.: 04182/298256

Tostedt Tel.: 04182/3030
Hollenstedt Tel.:
04165/8355
Schierhorn/Asendorf/Wesel/Brackel Tel.:
04184/80346
Ramelsloh/Maschen/Ohlendorf Tel.: 0
4105/552226
Garlsdorf/Toppenstedt/Tangendorf Tel.:
04172/909946
Öjendorf/Ohlstorf (Hamburger Friedhöfe)
Friedwald / Ruheforst / Bestattungwald s. Partner
und weitere Friedhöfe auf Anfrage.




T O P
- 01 -



Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechte an Inhalten dieser Seite:
Die Übernahme und Nutzung der Daten in jeder Form bedarf der schriftlichen Zustimmung von Jürgen Corde
Jürgen Corde 2016
Jürgen Corde 2016